NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Universitätssportverein Halle e.V. Geschäftsstelle (im Sport- und Gesundheitszentrum des USV Halle e. V.) Dessauer Straße 151 b 06118 Halle (Saale)
KONTAKT e: kontakt@usv-triathlon.de f: 0345 - 68 77 08 6
     

WILLKOMMEN

Auf den Internetseiten der Sektion Triathlon Auf diesen Seiten findet Ihr die neusten Information der Sektion, Wettkampfberichte unserer Mitglieder, unsere Trainingszeiten oder geplante Aktivitäten und Wettkampfteilnahmen Nun aber los
“Ehre deine Gegener, denn der Tag wird kommen an  dem du beim Check-In einen Inbus-Schlüssel brauchst”
Nov 2017 T R A I N I N G S - &   W E T T K A M P F K A L E  N D E R T R A I N I N G S - & W E T T K A M P F K A L E  N D E R 2017 Nov

AKTUELLES

3.Lauf zur Biehler Cross Challenge, 28/10/2017 in Lostau Ich weiß, ihr könnt es nicht mehr hören, aber es macht weiter richtig Freude im Herbst. Die   Vorbereitung   für   die   Crossrennen   ist   immer   zu   kurz.   Es   beginnt   gleich   nach   dem   Teamtriathlon.   Das   sind   ca.   7 Wochen. Hört sich viel an, ist es aber nicht. Wir sind in der Heide und es geht gemächlich los.   [weiterlesen…]
Überblick Oktober 2017 Die   Würfel   sind   gefallen.   Die   Saison   2017   schmilzt   dahin.   Nach   der   Zeitumstellung   am   letzten   Sonntag   im   Oktober werden es alle akzeptieren. Nov/02 beginnen wir die neue Saison 2018. [weiterlesen…]
Jahresabschlussfeier Liebe Sektionsmitglieder, unsere   Jahresabschlussfeier   findet   in   diesem   Jahr   am   Donnerstag   den   07.12.2017   um   19:30   Uhr   in   der   Cafeteria in   der   Reathausstraße   5   statt.   Bitte   merkt   euch   den   Termin   schon   einmal   vor,   die   offizielle   Einladung   folgt   noch rechtzeitig.
DESIGN BY tobo
Der Sonne entgegen Am   Samstag,   den   4.   November   waren   Rodrigo   und   ich   (Jürgen)   wieder   einmal   beim   Fockeberglauf   am   Start.   Mit im   Gepäck   waren   Tine,   Enzo   und   Bela,   die   uns   am   höchsten   Punkt   der   Strecke   und   wahrscheinlich   auch   am höchsten   der   Gefühle,   zumindest   was   Beine   und   Lunge   angeht,   als   motivierende   Begleiter   zur   Verfügung   stehen sollten. [weiterlesen…]
Drei Männer, drei Räder, ein Crossrennen und der Traum vom Sieg So   würde   die   Schlagzeile   lauten,   wenn   Wout   van   Aert,   Matthieu   van   der   Poel   und   Lars   van   der   Haar   an   den   Start gegangen   wären.   Es   waren   aber   "nur"   Rodrigo   Berger,   Matthias   Rodewald   und   meine   Wenigkeit.   Und   so   waren auch   die   Ziele   andere,   als   es   am   vergangenen   Sonntag   zum   "15.   Radcross   rund   um   den   Auensee"   nach   Granschütz ging.   Während   die   gestählten   Cross-Tiere   Rodrigo   und   Matze   das   ambitionierte   Ziele   ausriefen,   nicht   überrundet zu   werden,   war   meine   Vorgabe   als   Neuling,   lebend   und   mit   möglichst   wenig   Sturzschrammen   an   Körper   und   Rad ins   Ziel   zu   kommen.   Hört   sich   selbstverständlich   an,   ist   es   bei   einem   Cyclocrossrennen   jedoch   ganz   und   gar   nicht. Aber von Anfang. [weiterlesen…]
SWIM RUN BIKE